Fussball

FC Getafe - Atletico Madrid: LaLiga heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Atletico Madrid ist heute in Getafe zu Gast.

Der 37. und vorletzte Spieltag in LaLiga steht an, in Getafe ist heute Atletico Madrid zu Gast. Wir verraten Euch, wo Ihr die Partie live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.

Die entscheidende Phase in LaLiga live miterleben? Jetzt DAZN sichern und den ersten Monat gratis sehen!

FC Getafe - Atletico Madrid: Datum, Uhrzeit, Austragungsort

Das letzte Heimspiel in der Saison des FC Getafe steigt am heutigen Donnerstag (16. Juli) um 21 Uhr.

Austragungsort ist das Coliseum Alfonso Pérez in Getafe, das normalerweise 17.000 Zuschauern Platz bietet.

FC Getafe - Atletico Madrid heute live im TV und Livestream

Das Duell zwischen Getafe und Diego Simeones Atletico könnt Ihr heute live und exklusiv auf DAZN sehen. Der Streamingdienst startet seine Übertragung wenige Minuten vor Anpfiff mit Kommentator Tobi Fischbeck.

Neben Getafe - Atletico überträgt DAZN heute auch alle weiteren wichtigen Spiele des 37. Spieltags sowie die GoalZone-Konferenz.

Darüber hinaus zeigt DAZN auch das Beste aus Serie A, Ligue 1, MLS und der Champions League sowie die gesamte Europa League und auch in der kommenden Saison mehr als hundert Partien der Bundesliga. Hinzu kommen die großen US-Sport-Ligen NBA, NFL, NHL & MLB sowie Tennis, Boxen, UFC, Beachvolleyball, Darts Motorsport und vieles mehr.

11,99 Euro kostet das gesamte Angebot pro Monat, wobei die ersten vier Wochen kostenfrei sind und jederzeit zum Monatsende gekündigt werden kann. Alternativ kann auch ein Jahres-Abo abgeschlossen werden (119,99 Euro).

Hier geht's zum kostenlosen Probemonat.

Getafe - Atletico Madrid heute im Liveticker

Wer die Partie nicht live im Stream oder TV mitverfolgen kann, ist im SPOX-LIVETICKER bestens aufgehoben - hier verpasst Ihr keine wichtige Szene.

Atletico Madrid trifft in der Champions League auf RB Leipzig

Während es für Los Colchoneros in der Liga um nicht mehr viel geht, liegt der Fokus ganz klar auf der Champions League. Dort hat man im Viertelfinale mit RB Leipzig ein attraktives, aber machbares Los bekommen.

Bei den Sachsen gibt man sich jedoch selbstbewusst. "Unser Ziel ist es, Atletico zu schlagen. Es sind nur zwei Spiele bis zum Finale", sagte Sportdirektor Markus Krösche nach der Auslosung.

Primera Divison: Der 37. Spieltag in der Übersicht

An den beiden letzten Spieltag werden aufgrund von einer möglichen Wettbewerbsverzerrung alle zehn Partien gleichzeitig angepfiffen.

Datum / UhrzeitHeimAuswärts
16.07 / 21 UhrAthletic BilbaoCD Leganes
16.07 / 21 UhrBetis SevillaDeportivo Alaves
16.07 / 21 UhrCelta VigoUD Levante
16.07 / 21 UhrFC BarcelonaCA Osasuna
16.07 / 21 UhrFC Getafe Atletico Madrid
16.07 / 21 UhrFC ValenciaEspanyol Barcelona
16.07 / 21 UhrRCD MallorcaFC Granada
16.07 / 21 UhrReal MadridFC Villareal
16.07 / 21 UhrReal SociedadFC Sevilla
16.07 / 21 UhrSD EibarReal Valladolid

Primera Divison: Die Tabelle vor dem 37. Spieltag

Atletico kämpft gegen den FC Sevilla um Platz drei in LaLiga. Beide Teams stehen derzeit bei 66 Zählern. Sowohl Platz drei als auch Platz vier berechtigen allerdings zur Teilnahme an der Champions-League-Gruppenphase in der Saison 2020/21.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Real Madrid3666:224483
2.FC Barcelona3680:364479
3.Atlético Madrid3648:262266
4.FC Sevilla3653:341966
5.FC Villarreal3658:471157
6.Getafe3643:34954
7.Real Sociedad3655:47854
8.Athletic Bilbao3641:32951
9.FC Granada3646:44250
10.FC Valencia3645:52-750
11.CA Osasuna3642:51-948
12.Levante3643:51-843
13.Betis Sevilla3647:56-941
14.Real Valladolid3629:40-1139
15.SD Eibar3636:51-1539
16.Celta de Vigo3635:46-1136
17.Deportivo Alavés3632:53-2136
18.CD Leganés3626:49-2332
19.Mallorca3637:61-2432
20.Espanyol Barcelona3627:57-3024
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung