Cookie-Einstellungen

Pique, Messi und Co.: Das wurde aus Barcas U15-Wunderteam

 
Mit dem FC Barcelona hat Gerard Pique jeden erdenklichen Titel gewonnen. Schon in der Jugend war er Teil der nahezu legendären U15 des FC Barcelona. Zum 35. Ehrentag des Innenverteidigers am 2. Februar präsentiert SPOX Barcas Wunderteam von damals.
© getty
Mit dem FC Barcelona hat Gerard Pique jeden erdenklichen Titel gewonnen. Schon in der Jugend war er Teil der nahezu legendären U15 des FC Barcelona. Zum 35. Ehrentag des Innenverteidigers am 2. Februar präsentiert SPOX Barcas Wunderteam von damals.
DANI PLANCHERIA: Der Keeper stieg mit dem B-Team der Katalanen unter Pep Guardiola in die dritte Liga auf. Tingelte danach durch die unteren spanischen Ligen. Beendete schon 2014 mit 27 Jahren seine Karriere.
© Marca
DANI PLANCHERIA: Der Keeper stieg mit dem B-Team der Katalanen unter Pep Guardiola in die dritte Liga auf. Tingelte danach durch die unteren spanischen Ligen. Beendete schon 2014 mit 27 Jahren seine Karriere.
JOSE HINOJOSA: Der Zimmerkollege von Cesc Fabregas spielte zuletzt nur noch im Amateurfußball und engagierte sich nebenher in der Jugendausbildung. Aus einer Fußballkarriere wurde für den Mittelfeldspieler nichts.
© Facebook
JOSE HINOJOSA: Der Zimmerkollege von Cesc Fabregas spielte zuletzt nur noch im Amateurfußball und engagierte sich nebenher in der Jugendausbildung. Aus einer Fußballkarriere wurde für den Mittelfeldspieler nichts.
GERARD PIQUE: Gilt nach wie vor als einer der besten Verteidiger. Wurde bei Barca und ManUnited ausgebildet, wo er vier Jugendjahre verbrachte. An Rio Ferdinand und Nemanja Vidic kam er bei den Red Devils aber nicht vorbei, weshalb er 2006 zurückkehrte.
© imago images
GERARD PIQUE: Gilt nach wie vor als einer der besten Verteidiger. Wurde bei Barca und ManUnited ausgebildet, wo er vier Jugendjahre verbrachte. An Rio Ferdinand und Nemanja Vidic kam er bei den Red Devils aber nicht vorbei, weshalb er 2006 zurückkehrte.
MARC VALIENTE: War der langjährige Kapitän der Barca-Jugendmannschaft mit Messi und Co. Wechselte mit 21 Jahren zu Sevilla. Entwickelte sich erst bei Real Valladolid zum Stammspieler, seit 2019 kickt er beim Zweitligisten Sporting Gijon.
© imago images
MARC VALIENTE: War der langjährige Kapitän der Barca-Jugendmannschaft mit Messi und Co. Wechselte mit 21 Jahren zu Sevilla. Entwickelte sich erst bei Real Valladolid zum Stammspieler, seit 2019 kickt er beim Zweitligisten Sporting Gijon.
CESC FABREGAS: Ihn zog es wie Pique schon früh nach England, beim FC Arsenal entwickelte er sich in über 300 Partien zu einem Weltklassespieler. Kam für eine Meisterschaft zurück zu Barca, ging dann zu Chelsea. Aktuell bei der AS Monaco.
© imago images
CESC FABREGAS: Ihn zog es wie Pique schon früh nach England, beim FC Arsenal entwickelte er sich in über 300 Partien zu einem Weltklassespieler. Kam für eine Meisterschaft zurück zu Barca, ging dann zu Chelsea. Aktuell bei der AS Monaco.
ROGER GIRIBET: Roger Giribet wurde bei Barca am selben Tag wie Messi vorgestellt. Der Abwehrspieler schaffte es im Gegensatz zum späteren Weltfußballer allerdings nicht in die erste Mannschaft. Läuft noch für Artesa in der sechsten Liga auf.
© Facebook
ROGER GIRIBET: Roger Giribet wurde bei Barca am selben Tag wie Messi vorgestellt. Der Abwehrspieler schaffte es im Gegensatz zum späteren Weltfußballer allerdings nicht in die erste Mannschaft. Läuft noch für Artesa in der sechsten Liga auf.
LIONEL MESSI: Bedarf es hierzu noch einer Erklärung? Der siebenfache Ballon-d'Or-Gewinner blieb bis zum vergangenen Sommer bei den Blaugrana. Suchte anschließend bei Paris Saint-Germain eine neue Herausforderung.
© imago images
LIONEL MESSI: Bedarf es hierzu noch einer Erklärung? Der siebenfache Ballon-d'Or-Gewinner blieb bis zum vergangenen Sommer bei den Blaugrana. Suchte anschließend bei Paris Saint-Germain eine neue Herausforderung.
FRANCK SONGO'O: Der Rechtsaußen ist der Sohn von Deportivos Meister-Torhüter Jacques Songo'o. Ihm gelang der Sprung in die erste Mannschaft nicht, sodass er sein Glück in England versuchte (2 PL-Einsätze). Beendete seine Karriere 2014 mit 27 Jahren.
© imago images
FRANCK SONGO'O: Der Rechtsaußen ist der Sohn von Deportivos Meister-Torhüter Jacques Songo'o. Ihm gelang der Sprung in die erste Mannschaft nicht, sodass er sein Glück in England versuchte (2 PL-Einsätze). Beendete seine Karriere 2014 mit 27 Jahren.
JULIO DE DIOS: Der Mittelfeldspieler kam einige Male in Barcas B-Team zum Einsatz, für mehr reichte es dort nicht. Mit 20 versuchte er es zusammen mit Roger Giribet bei Terrassa, danach folgten viele Stationen in den unteren spanischen Ligen.
© Twitter
JULIO DE DIOS: Der Mittelfeldspieler kam einige Male in Barcas B-Team zum Einsatz, für mehr reichte es dort nicht. Mit 20 versuchte er es zusammen mit Roger Giribet bei Terrassa, danach folgten viele Stationen in den unteren spanischen Ligen.
PITU PLAZUELO. Eugenio Plazuelo, genannt 'Pitu', glänzte in der Jugend noch als Rechtsverteidiger, aber die große Karriere startete er nicht. Nach mehreren Stationen ist er mittlerweile zum zweiten Mal in seiner Laufbahn beim kleinen Klub Cerdanyola.
© Twitter
PITU PLAZUELO. Eugenio Plazuelo, genannt 'Pitu', glänzte in der Jugend noch als Rechtsverteidiger, aber die große Karriere startete er nicht. Nach mehreren Stationen ist er mittlerweile zum zweiten Mal in seiner Laufbahn beim kleinen Klub Cerdanyola.
JUANJO CLAUSI: War in der Jugend der Freistoßschütze der Katalanen - und nicht etwa Messi. Der offensive Mittelfeldspieler durchlief die komplette Jugendausbildung in La Masia. Mittlerweile bei Recambios Colon in der dritten spanischen Liga.
© Youtube
JUANJO CLAUSI: War in der Jugend der Freistoßschütze der Katalanen - und nicht etwa Messi. Der offensive Mittelfeldspieler durchlief die komplette Jugendausbildung in La Masia. Mittlerweile bei Recambios Colon in der dritten spanischen Liga.
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung