Fussball

FC Barcelona erwägt offenbar Leihe von Ansu Fati

Von SPOX
Ansu Fati, FC Barcelona

Der amtierende spanische Meister FC Barcelona erwägt offenbar, Shootingstar Ansu Fati in der kommenden Saison auszuleihen, um dem Offensivspieler regelmäßige Einsatzzeiten zu verschaffen. Das berichtet die Mundo Deportivo.

Demnach sei man sich seitens der Katalanen nicht sicher, ob das 17-Jährige Talent auch in der nächsten Spielzeit derart oft zum Einsatz kommt, wie es zuletzt der Fall war.

Fati hatte in jüngster Vergangenheit vor allem von den Verletzungen von Luis Suarez und Ousmane Dembele profitiert und wurde von Barca-Coach Quique Setien im Kalenderjahr 2020 bislang in elf von 14 Pflichtspielen eingesetzt. Spätestens zur Saison 2020/21 werden sowohl Suarez als auch Dembele wieder zurückerwartet, wodurch die Chancen Fatis auf Spielpraxis voraussichtlich wieder schwinden werden.

Außerdem wird Barcelona mit weiteren Stürmern in Verbindung gebracht und soll die Verpflichtungen von PSG-Star Neymar und Lautaro Martinez (Inter Mailand) anstreben.

Insgesamt stand Fati in der aktuellen Saison wettbewerbsübergreifend in 24 Partien auf dem Platz und erzielte dabei fünf Tore. Sein Vertrag bei Barca läuft noch bis 2022.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung