Fussball

Ajax-Star Donny van de Beek: Transfer zu Real Madrid? "Noch niemandem mein Ja gegeben"

Von SPOX
Donny van de Beek hat dementiert, dass sein Wechsel zu Real feststehen würde.

Mittelfeldspieler Donny van de Beek von Ajax Amsterdam hat sich noch nicht entschieden, für welchen Klub er in der kommenden Saison 2020/21 seine Schuhe schnüren wird.

Der 22-Jährige hat sich entgegen der Gerüchte, er würde im Sommer definitiv zum spanischen Top-Klub Real Madrid wechseln, noch nicht festgelegt, wie es für ihn weitergeht. "Ich habe noch niemandem mein Ja gegeben. Alles ist weiterhin offen. Ich weiß, was ich hier habe. Ich werde bei Ajax geliebt und liebe Ajax auch selbst", sagte van de Beek im Gespräch mit dem Magazin Helden.

Das Blatt De Telegraaf hatte vor mehreren Monaten vermeldet, dass der Transfer van de Beeks für 55 Millionen Euro ins Santiago Bernabeu in trockenen Tüchern sei. Bereits im Januar meldete sich der niederländische Nationalspieler zu Wort, um die Meldung zu dementieren. Zuletzt kursierten auch Gerüchte um ein Interesse von Manchester United.

Angesprochen auf die Spekulationen sagte der 22 Jahre alte Mittelfeldmann weiter: "Bei Sonnenschein zu spielen, ist immer schön. Aber noch habe ich nicht angefangen, Spanisch-Unterricht zu nehmen."

Zudem gehe es ihm dabei nicht nur um die Größe des Klubs und dessen Interesse, sondern noch um vieles mehr: "Mein Gefühl muss bei einem Klub positiv sein. Es reicht nicht nur, dass man mich will. Ich muss auch in das Spielsystem passen, und natürlich möchte ich auch wissen, wie viel Spielpraxis man mir geben wird."

Van de Beek kickt seit 2016 beim niederländischen Top-Klub. Sein aktueller Vertrag läuft noch bis Ende der Saison 2021/22, ob er diesen jedoch auch erfüllen wird, ist nach aktuellem Stand der Dinge fraglich. In 37 Pflichtspielen in dieser Saison machte er zehn Treffer und legte elf weitere Tore auf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung