FC Barcelona - Dembele, Griezmann und Co.: Diese Stars könnten Barca im Sommer verlassen

 
Ousmane Dembele steht beim FC Barcelona auf dem Abstellgleis. Laut der Sportzeitung AS wollen die Katalanen den Ex-Dortmunder wegen dessen Verletzungsanfälligkeit loswerden - und um neue Stars wie Neymar oder Lautaro Martinez zu finanzieren.
© getty
Ousmane Dembele steht beim FC Barcelona auf dem Abstellgleis. Laut der Sportzeitung AS wollen die Katalanen den Ex-Dortmunder wegen dessen Verletzungsanfälligkeit loswerden - und um neue Stars wie Neymar oder Lautaro Martinez zu finanzieren.
"Die Geduld der Verantwortlichen mit Dembele ist am Ende, der Klub braucht Einnahmen für neue Spieler", sagt auch Ignasi Oliva Gispert, der als Barca-Korrespondent für Goal in Spanien tätig ist und die Geschehnisse bei den Katalanen täglich begleitet.
© getty
"Die Geduld der Verantwortlichen mit Dembele ist am Ende, der Klub braucht Einnahmen für neue Spieler", sagt auch Ignasi Oliva Gispert, der als Barca-Korrespondent für Goal in Spanien tätig ist und die Geschehnisse bei den Katalanen täglich begleitet.
Allerdings neigt sich nicht nur für den 22-jährigen Außenstürmer (r.) das Kapitel Barca dem Ende zu. Täglich kursieren Spekulationen um mögliche weitere Abgänge. SPOX verrät euch, wer Barca nach der Saison noch verlassen könnte.
© getty
Allerdings neigt sich nicht nur für den 22-jährigen Außenstürmer (r.) das Kapitel Barca dem Ende zu. Täglich kursieren Spekulationen um mögliche weitere Abgänge. SPOX verrät euch, wer Barca nach der Saison noch verlassen könnte.
SAMUEL UMTITI (26): Ist nach seinen Knieverletzungen in den vergangenen Jahren nicht mehr der Alte und hinter Gerard Pique und Clement Lenglet mittlerweile nur noch Innenverteidiger Nummer drei. Soll bei einem passenden Angebot gehen dürfen.
© getty
SAMUEL UMTITI (26): Ist nach seinen Knieverletzungen in den vergangenen Jahren nicht mehr der Alte und hinter Gerard Pique und Clement Lenglet mittlerweile nur noch Innenverteidiger Nummer drei. Soll bei einem passenden Angebot gehen dürfen.
NELSON SEMEDO (26): Konnte die Erwartungen nur selten erfüllen, spielte sich unter Quique Setien zuletzt aber häufiger in die Startelf als noch unter Ex-Coach Ernesto Valverde. Unklar, wie es mit ihm weitergeht. Englische Klubs sollen Interesse zeigen.
© getty
NELSON SEMEDO (26): Konnte die Erwartungen nur selten erfüllen, spielte sich unter Quique Setien zuletzt aber häufiger in die Startelf als noch unter Ex-Coach Ernesto Valverde. Unklar, wie es mit ihm weitergeht. Englische Klubs sollen Interesse zeigen.
IVAN RAKITIC (32): Stand schon vor der Saison auf dem Abstellgleis, darf nach Informationen von SPOX und Goal für 20 Millionen Euro gehen. Soll sich in weit fortgeschrittenen Gesprächen mit seinem Ex-Klub FC Sevilla befinden.
© getty
IVAN RAKITIC (32): Stand schon vor der Saison auf dem Abstellgleis, darf nach Informationen von SPOX und Goal für 20 Millionen Euro gehen. Soll sich in weit fortgeschrittenen Gesprächen mit seinem Ex-Klub FC Sevilla befinden.
ARTURO VIDAL (32): Hat mit seiner Aggressivität schon so manches Spiel belebt, kommt aber nicht über die Joker-Rolle hinaus. Liebäugelt angeblich mit einer Rückkehr in die Serie A. Alles andere als ein Wechsel wäre überraschend.
© getty
ARTURO VIDAL (32): Hat mit seiner Aggressivität schon so manches Spiel belebt, kommt aber nicht über die Joker-Rolle hinaus. Liebäugelt angeblich mit einer Rückkehr in die Serie A. Alles andere als ein Wechsel wäre überraschend.
ARDA TURAN (33): Trägt schon lange nicht mehr das Trikot der Katalanen, steht nach einem weniger erfolgreichen Leih-Abenteuer bei Basaksehir aber noch immer offiziell beim FCB unter Vertrag. Dieser läuft zum 30. Juni aus.
© getty
ARDA TURAN (33): Trägt schon lange nicht mehr das Trikot der Katalanen, steht nach einem weniger erfolgreichen Leih-Abenteuer bei Basaksehir aber noch immer offiziell beim FCB unter Vertrag. Dieser läuft zum 30. Juni aus.
PHILIPPE COUTINHO: Ist noch bis zum Saisonende an den FC Bayern verliehen. In Barcelona planen sie aber ohne ihn. Ihr Wunsch: ein lukrativer Verkauf im Sommer, im besten Fall nahe am dreistelligen Millionenbereich.
© getty
PHILIPPE COUTINHO: Ist noch bis zum Saisonende an den FC Bayern verliehen. In Barcelona planen sie aber ohne ihn. Ihr Wunsch: ein lukrativer Verkauf im Sommer, im besten Fall nahe am dreistelligen Millionenbereich.
ANTOINE GRIEZMANN (28): Weiß in seiner Debütsaison kaum zu glänzen und steht laut der gut informierten "Sport" sogar zum Verkauf, um die "Operation Neymar" zu finanzieren. Auch ein Tauschgeschäft mit PSG sei im Gespräch.
© getty
ANTOINE GRIEZMANN (28): Weiß in seiner Debütsaison kaum zu glänzen und steht laut der gut informierten "Sport" sogar zum Verkauf, um die "Operation Neymar" zu finanzieren. Auch ein Tauschgeschäft mit PSG sei im Gespräch.
MARTIN BRAITHWAITE: Kam im Februar als Backup wegen der Verletzungen von Dembele und Luis Suarez notgedrungen aus Leganes - und seitdem nur zu 128 Einsatzminuten. Fraglich, ob er den geplanten Offensivumbruch im Sommer überleben wird.
© getty
MARTIN BRAITHWAITE: Kam im Februar als Backup wegen der Verletzungen von Dembele und Luis Suarez notgedrungen aus Leganes - und seitdem nur zu 128 Einsatzminuten. Fraglich, ob er den geplanten Offensivumbruch im Sommer überleben wird.
Viele Namen, viele Gerüchte. Diese zwei Stars will Barca auf keinen Fall abgeben: MARC-ANDRE TER STEGEN und LIONEL MESSI. Die sportlichen Lebensversicherungen sollen bis zum Sommer neue Verträge zu besseren Konditionen erhalten, heißt es.
© getty
Viele Namen, viele Gerüchte. Diese zwei Stars will Barca auf keinen Fall abgeben: MARC-ANDRE TER STEGEN und LIONEL MESSI. Die sportlichen Lebensversicherungen sollen bis zum Sommer neue Verträge zu besseren Konditionen erhalten, heißt es.
1 / 1
Werbung
Werbung