Fussball

Real Madrids Vinicius Junior packt im Clasico Ronaldo-Jubel aus - CR7 klatscht auf der Tribüne

Von SPOX
Wurde im Clasico mit seinem Treffer zum 1:0 für Real Madrid zum Matchwinner: Vinicius Junior.

Superstar Cristiano Ronaldo, mittlerweile in Italien bei Juventus Turin unter Vertrag, hat sich auf der Tribüne des Santiago Bernabeu sichtlich erfreut über den Sieg seines Ex-Klubs Real Madrid über den FC Barcelona (2:0) gezeigt.

Als Vinicius Junior die Königlichen in der 71. Minute in Führung schoss, imitierte dieser den bekannten Jubel des Portugiesen, den Real-Fans während dessen Zeit in der spanischen Hauptstadt nur bestens kennen. Von Ronaldo selbst gab es nach dem Tor Applaus.

Nach dem Spiel meldete sich Vinicius Jr. auf Instagram zu Wort und wandte sich an CR7. "Cristiano, unser Idol", schrieb der junge Brasilianer dort.

Durch den Heimsieg über den Erzrivalen Barca eroberte Real die Tabellenführung in Spaniens LaLiga zurück und steht nun einen Punkt vor den Katalanen.

 

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung