Fussball

Real Madrid erneuert offenbar Interesse an Mauro Icardi

Von SPOX
Mauro Icardi ist aktuell an Paris Saint-Germain ausgeliehen.

Real Madrid streckt offenbar erneut seine Fühler nach Stürmer Mauro Icardi aus. Dies berichtet die spanische Mundo Deportivo und bringt dabei eine Ablösesumme von rund 70 Millionen Euro ins Gespräch.

Icardi ist aktuell für diese Saison von Inter Mailand an Paris Saint-Germain ausgeliehen, eine Zukunft bei den Nerazzurri ist nach einigen Streitigkeiten in der Vergangenheit aber so gut wie ausgeschlossen.

Allerdings ist wohl auch ein Verbleib bei PSG denkbar, je nachdem was mit Superstar Neymar im Sommer passiert. Und auch ein anderer Klub aus der italienischen Serie A zeigt wohl Interesse.

Die Königlichen waren bereits vergangene Saison am Argentinier interessiert, nahmen aber angeblich wegen dessen Frau und Beraterin Wandi Nara Abstand von einer Verpflichtung. Stattdessen angelte sich Real für 60 Millionen Euro Luka Jovic von Eintracht Frankfurt, der die Erwartungen aber bislang nicht erfüllen konnte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung