Fussball

FC Barcelona hat offenbar RB Leipzigs Marcel Sabitzer im Visier

Von SPOX
Marcel Sabitzer zeigt derzeit in Leipzig starke Leistungen.

Der FC Barcelona ist angeblich an der Verpflichtung von RB Leipzigs Mittelfeldspieler Marcel Sabitzer interessiert. Das berichtet der Sportbuzzer.

Demnach sei Barcas Sportdirektor Ramon Planes beim Achtelfinal-Rückspiel der Champions League zwischen den Roten Bullen und Tottenham Hotspur am Dienstag vor Ort gewesen, um den Österreicher zu beobachten.

Was Planes von Sabitzer sah, dürfte dem Blaugrana-Boss gefallen haben. Der 25-Jährige brillierte beim 3:0 über die Spurs mit zwei Treffern und wurde im Anschluss zum Mann des Spiels gekürt.

Sabitzers Vertrag in der sächsischen Metropole läuft noch bis 2022. In der laufenden Saison kommt der Offensivmann in 35 Spielen auf beeindruckende 23 Torbeteiligungen (15 Tore, acht Vorlagen).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung