Fussball

FC Barcelona zeigt offenbar weiter Interesse an Valencias Ferran Torres

Von SPOX
Für die Fledermäuse kommt der Offensivspieler in der laufenden Saison in 25 Einsätzen auf acht Scorerpunkte.

Der FC Barcelona ist offenbar weiterhin an einer Verpflichtung von Valencias Offensivspieler Ferran Torres interessiert. Das berichtete die spanische Sporttageszeitung Mundo Deportivo.

Demnach wollen die Blaugrana den 20-Jährigen, dessen Vertrag im Sommer 2021 ausläuft, im kommenden Sommer nach Barcelona lotsen. Barca soll den Rechtsaußen bereits vor drei Jahren auf dem Zettel gehabt haben. Damals habe sich Torres nach Mundo-Angaben aufgrund seines noch jungen Alters (17) gegen den Schritt zu einem europäischen Top-Klub entschieden.

Trotz einer Ausstiegsklausel, die laut Mundo Deportivo nach einer Vertragsverlängerung um ein Jahr auf 100 Millionen Euro angehoben wurde, könnte der Tabellenzweite der Primera Division den Offensivspieler offenbar zu günstigeren Konditionen verpflichten und die geringe Restlaufzeit des Vertrags zu einem Angebot von etwa 35 Millionen Euro nutzen.

Barca an Ferran Torres interessiert: Vorteil durch Pedri-Transfer?

Angebote zur Vertragsverlängerung bei Valencia habe Torres bislang ausgeschlagen. Zusätzliche Hoffnung auf eine Verpflichtung des spanischen Juniorennationalspielers soll den Katalanen auch der bereits fixierte Transfer des 17-jährigen Pedri von Zweitligist UD Las Palmas machen. Dieser wird von derselben Spielerberateragentur (Leaderbrock-Sports) vertreten wie Torres.

Der FC Barcelona geht in der laufenden Saison besonders in der Offensive am Stock. Nach den schweren Verletzungen von Luis Suarez (Knie-OP) und Ousmane Dembele (Oberschenkelsehnenriss) hatten die Katalanen eine Sondererlaubnis für den Transfer von Martin Braithwaite (CD Leganes) erhalten, obwohl das Wintertransferfenster in Spanien schon wieder geschlossen war.

Auch aufgrund der dünnen Personaldecke in der Offensive wird Barca nun vermehrt mit Sommertransfers von Stürmern in Verbindung gebracht. Zuletzt fiel neben Torres auch immer wieder der Name Lautaro Martinez (Inter Mailand).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung