Fussball

Real Madrid offenbar an Adama Traore interessiert - Wolves fordern wohl knapp 106 Millionen

Von SPOX
Real Madrid hat offenbar Interesse an Adama Traore.

Der spanische Rekordmeister Real Madrid ist offenbar an Flügelflitzer Adama Traore vom Premier-League-Klub Wolverhampton Wanderers interessiert. Das berichtet The Telegraph.

Der Transfer wäre allerdings alles andere als günstig für die Königlichen. Dem Bericht zufolge verlangen die Wolves umgerechnet rund 106 Millionen Euro Ablöse für den 24-Jährigen.

Der Spanier zählt diese Saison zu den Shootingstars Europas. Einst wechselte er aus der Jugend des FC Barcelona nach England zu Aston Villa. Über den FC Middlesbrough landete er 2018 schließlich in Wolverhampton.

Eine Rückkehr in sein Heimatland kann sich der Angreifer durchaus vorstellen. "Ich hege keinen Groll gegen Barcelona, sondern habe nur gute Erinnerungen. Wenn Real Madrid anrufen sollte, würde ich über dieses Angebot genauso nachdenken, wie über eine Offerte von Barca", betonte er jüngst.

Traores Vertrag bei den Wolves läuft noch bis 2023. In der laufenden Saison kommt er auf bislang 24 Ligaeinsätze, in denen ihm vier Treffer und sieben Assists gelangen.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung