Fussball

FC Barcelona: Ivan Rakitic soll im Winter offenbar doch nicht wechseln

Von SPOX
Rakitic soll dem FC Barcelona offenbar im Winter noch erhalten bleiben.

Der kroatische Nationalspieler Ivan Rakitic soll nun angeblich doch beim FC Barcelona bleiben. Das berichtet Mundo Deportivo.

Demnach hätten sich die Katalanen dazu entschieden, den 31-Jährigen nach den jüngsten Leistungen im Barca-Trikot doch nicht im Winter abzugeben.

Rakitic hatte zuletzt mehrfach fehlende Spielzeit bei den Katalanen beklagt und einen Wechsel im Winter nicht ausgeschlossen. Daraufhin wurde der Kroate unter anderem mit dem italienischen Top-Klub Juventus Turin sowie Ligarivalen Atletico Madrid in Verbindung gebracht.

Durch die Verpflichtung von Frenkie de Jong im Sommer ist Rakitic zunächst ins zweite Glied der Blaugrana gerückt. In den vergangenen drei Pflichtspielen, die allesamt gewonnen wurden, stand er jedoch immer in der Startformation und ist allem Anschein nach wieder wichtig im Barca-Mittelfeld.

Rakitic wechselte im Sommer 2014 vom FC Sevilla zu den Katalanen, wo er noch einen Vertrag bis 2021 besitzt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung