Fussball

Primera Division: FC Barcelona-Keeper Marc-Andre ter Stegen wegen Knieverletzung behandelt

Von SPOX
Rückschlag für Marc-Andre ter Stegen: Der Torwart vom FC Barcelona hat sich am Knie verletzt.

Marc-Andre ter Stegen vom FC Barcelona wird wegen einer Knieverletzung behandelt. Das gab sein Arbeitgeber am Montag offiziell bekannt. Demnach habe sich der Keeper eine Sehnenreizung im rechten Knie zugezogen.

Ob ter Stegen seinem Klub im Derby bei Espanyol am Samstag zur Verfügung steht, ist noch fraglich.

"Weitere Untersuchungen werden zeigen, ob er einsatzbereit ist", teilte Barca mit.

Gleichzeitig gaben die Katalanen bekannt, dass Mittelfeldspieler Arthur drei weitere Wochen wegen seiner Leistenprobleme ausfällt.

Ter Stegen verpasste bislang in dieser Saison als Stammkeeper Barcas keine Minute und machte alle 18 Liga-Spiele.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung