Fussball

FC Barcelona gegen Villarreal: Ousmane Dembele kehrt zurück ins Team, Ivan Rakitic fehlt

Von SPOX
Ousmane Dembele kehrt zurück ins Mannschaftstraining zum FC Barcelona.

Der FC Barcelona hat seinen Kader für das Ligaspiel gegen den FC Villarreal am Dienstagabend (21 Uhr im LIVETICKER) verkündet. Ousmane Dembele kehrt zurück, Ivan Rakitic fehlt dagegen etwas überraschend.

Damit steht Angreifer Dembele erstmals seit dem ersten Spieltag wieder im Kader der Katalanen, die nach der 0:2-Niederlage in Granada unter Zugzwang stehen. Der Ex-BVB-Star musste nach seiner Oberschenkelverletzung wochenlang zuschauen.

Dagegen steht Vize-Weltmeister Ivan Rakitic trotz körperlicher Fitness nicht im Aufgebot. "Wenn er nicht dabei ist, liegt es daran, dass jemand anderes es ist. Es geht ihm gut, aber wir haben einfach viele Spieler im Mittelfeld", erklärte Trainer Ernesto Valverde am Montag auf der abschließenden Pressekonferenz. Der Kroate kommt in der laufenden Spielzeit erst auf 126 Einsatzminuten in der Liga.

FC Barcelona kann in der Offensive aus den Vollen schöpfen

Nach dem schwachen Saisonstart der Katalanen nimmt Valverde sein Team nun in die Pflicht. "Wir wollen in dieser Woche sechs Punkte einfahren. In den ersten beiden Heimspielen standen die Fans hinter uns und ich hoffe, das ist auch morgen gegen ein starkes Villarreal der Fall", so Valverde abschließend.

Auf alle Fälle geht Barca mit voller Offensivpower in das Match, denn mit Lionel Messi, Antoine Griezmann, Luis Suarez, Ousmane Dembele und Youngster Ansu Fati sind alle Angreifer an Bord.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung