-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Für 25 Millionen Euro: Atletico holt angeblich Rodri von Villarreal zurück

SID
Rodrigo Hernandez spielte zwischen seinem 11. und 17 Lebensjahr bereits bei Atletico Madrid
© getty

Rodrigo Hernandez, genannt Rodri, zählt zu den verheißungsvollsten Talenten Spaniens. Der mittlerweile 21-Jährige, der zwischen seinem elften und 17. Lebensjahr bei Atletico Madrid ausgebildet wurde und später beim FC Villarreal zum gestandenen Profi reifte, kehrt nun offenbar zurück zu den Colchoneros. Das berichtet die spanische Marca. Demnach haben sich die beiden Klubs auf einen Sommertransfer Rodris verständigt.

Dem Blatt zufolge überweisen die Atletico-Verantwortlichen rund 25 Millionen Euro an Villarreal. Erst am 4. Dezember, also vor wenigen Tagen, hatte der U21-Nationalspieler sein Arbeitspapier beim Gelben U-Boot verlängert.

Für Villarreal kam Rodri in der laufenden Saison 16-mal zum Einsatz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung