Fussball

Real an Italien-Youngster dran?

Von SPOX
Andrea Favilli ist in der italienischen U19 gesetzt

Andrea Favilli steht in Livorno unter Vertrag, überzeugte aber vergangene Saison leihweise in der Jugendmannschaft von Juventus. Auch bei der U19-EM konnte der Stürmer für Italien beeindrucken. Kein Wunder also, dass zahlreiche Topklubs hinter ihm her sind. Wie die Gazzetta dello Sport berichtet, wirft sich jetzt auch Real Madrid in den Ring.

Neben dem AC Milan und Inter Mailand erwägt Juventus nun offenbar, Favilli fest zu verpflichten. Doch die Alte Dame bekommt weitere namhafte Konkurrenz, wie das Blatt berichtet. Die Königlichen wollen sich demnach die Dienste des 19-Jährigen sichern.

Verfolgt Real Madrid live auf DAZN

Allerdings ist Favilli vorerst nicht für die erste Mannschaft eingeplant. Er soll sich erst in der Reserve des Klubs beweisen. Empfiehlt er sich in der Castilla, wäre der Aufstieg ins A-Team möglich.

Andrea Favilli im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung