Fussball

Alcacer-Wechsel zu Barca kurz vor Abschluss

Von SPOX
Paco Alcacers Trikotfarben könnten sich nun ganz schnell ändern

Der FC Barcelona steht ganz kurz vor der Verpflichtung von Paco Alcacer. Der Stürmer des FC Valencia, der bereits seit Wochen mit den Katalanen in Verbindung gebracht wurde, hat nach Goal-Informationen am Montagvormittag erfolgreich den Medizincheck absolviert.

Zum Treffpunkt der spanischen Nationalmannschaft für die anstehenden Länderspiele traf Alcacer daher mit Verzögerung ein. Bereits seit mehreren Wochen hatten sich Luis Enrique und Co. um den 22-Jährigen bemüht, nach den Partien mit der Landesauswahl soll er nun kommende Woche offiziell als Neuzugang vorgestellt werden.

Erlebe die Premier League Live auf DAZN. Hol Dir Deinen Gratismonat

Die Ablösesumme beträgt nach Goal-Informationen 30 Millonen Euro plus fünf Millionen an etwaigen Bonuszahlungen. Barca-Talent Munir El-Haddadi wird indes unabhängig von dem Alcacer-Deal für eine Saison an Valencia verliehen.

Alcacer, der vergangene Spielzeit in 34 Liga-Spielen für Valencia 13 Tore erzielte, soll bei den Katalanen als Entlastung für die drei Top-Stars Lionel Messi, Luis Suarez und Neymar im Angriff dienen.

Paco Alcacer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung