Cookie-Einstellungen
Fussball

Fathi wechselt zu Atletico Baleares

SID
Der Ex-Mainzer Malik Fathi spielt künftig in Spanien
© getty

Der frühere Nationalspieler Malik Fathi (31) setzt seine Karriere in der dritten spanischen Liga fort. Der zuletzt vereinslose Außenverteidiger unterschrieb in Mallorcas Hauptstadt Palma bei CD Atletico Baleares.

Der gebürtige Berliner hat 2006 zwei Länderspiele absolviert, bis Sommer stand Fathi beim Bundesligisten FSV Mainz 05 unter Vertrag.

Zuvor war Fathi in Deutschland auch für den TSV 1860 München und Hertha BSC aktiv, international lief er für Kayserispor in der Türkei und Spartak Moskau in Russland auf.

Malik Fathi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung