Cookie-Einstellungen
Fussball

La Coruna droht Zwangsabstieg

Von Martin Jahns
Bei Deportivo la Coruna gibt es derzeit keinen Grund zum Feiern - der Abstieg droht
© getty

Deportivo La Coruna, Absteiger aus der Primera Division, droht aufgrund finanzieller Probleme der Zwangsabstieg in die dritte spanische Liga.

Allein dem Finanzamt schuldet der Meister von 2000 insgesamt 96 Millionen Euro. Der Verein bot an, die Verbindlichkeiten binnen 20 Jahren in Raten abzuzahlen, doch die Behörden lehnten den Vorschlag ab.

Zudem zeigten die eigenen Spieler den Klub bei der Spielergewerkschaft AFE an, da Gehaltszahlungen ausstehen. Wenn Deportivo diese nicht bis zum 31. Juli begleicht, ist der Zwangsabstieg besiegelt.

In der abgelaufenen Saison besiegelte eine 0:1-Heimniederlage gegen Real Sociedad am letzten Spieltag den Abstieg der Galicier in die Segunda Division.

Deportivo La Coruna im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung