Cookie-Einstellungen
Fussball

Mourinho streicht Casillas aus dem Kader

Von Nikolai Mende
Lieber ein Ende mit Schrecken... Im letzten Spiel streicht Mourinho Cassilas aus dem Kader
© getty

Iker Casillas wird am 38. Spieltag der Primera Division nicht im Kader von Real Madrid stehen. Trainer Jose Mourinho verzichtete auf eine Nominierung des Weltmeisters für die Partie gegen CA Osasuna.

Wie die "Marca" berichtet, berief Mourinho die beiden Ersatztorhüter Antonio Adan und Jesus Fernandez ins Aufgebot der Königlichen.

Winter-Neuzugang Diego Lopez fällt verletzt aus, während Casillas nach muskulären Problemen eigentlich wieder einsatzbereit gewesen wäre. Trotzdem entschied sich der Portugiese gegen den Real-Kapitän, zu dem er ein zerrüttetes Verhältnis haben soll.

Für Mourinho wird es das letzte Spiel als Trainer der Königlichen sein, ehe er im Sommer voraussichtlich zum FC Chelsea zurückkehrt.

Iker Casillas im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung