Cookie-Einstellungen
Fussball

AC Mailand und Real Madrid erzielen Einigung

SID
Real Madrids Brasilianer Kaka könnte bald wieder in rot-schwarz zu bewundern sein
© Getty

Der Abschied des ehemaligen Weltfußballers Kaka von Real Madrid rückt näher. Sein früherer Arbeitgeber AC Mailand hat sich Medienberichten zufolge bereits mit Real Madrid geeinigt.

Wie die italienische Zeitung "Gazzetta dello Sport" berichtet, hängt der Erfolg des Transfers nur noch von der Entscheidung Kakas ab.

Demnach konnte sich der AC Mailand bislang noch nicht auf ein Gehalt mit dem Mittelfeldspieler einigen. Kaka soll 7,5 Millionen Euro pro Jahr verlangen, während die Italiener ihm 4,5 Millionen Euro bieten.

Kaka im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung