-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Medien: Pepe bleibt ein Königlicher

SID
Pepe bleibt Real Madrid einem Medienbericht zufolge bis 2015 erhalten
© sid

Real Madrid kann offenbar weiterhin mit Nationalspieler Pepe planen. Nach Informationen der Sportzeitung "Marca" soll der Portugiese einem neuen Vertrag bis 2015 zugestimmt haben.

Spaniens Rekordmeister Real Madrid kann offenbar weiterhin mit dem portugiesischen Nationalspieler Pepe planen.

Nach Informationen der Sportzeitung "Marca" soll der 28 Jahre alte Abwehrspieler und Teamkollege der deutschen Nationalspieler Mesut Özil und Sami Khedira einem neuen Vertrag bis 2015 zugestimmt haben.

Pepe soll künftig angeblich vier Millionen statt bisher 1,8 Millionen Euro pro Jahr verdienen. "Die Verhandlungen laufen gut. Er ist eine tolle Person und einer der besten Innenverteidiger der Welt", wird Reals Sportchef Jorge Valdano zitiert.

Pepe kam 2007 für die Ablösesumme von 30 Millionen Euro vom ehemaligen Champions-League-Sieger FC Porto zu den Königlichen.

Die Tabelle der Primera Division

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung