Cookie-Einstellungen
Fussball

Forlan denkt an Rückkehr nach England

SID
Diego Forlan wechselte 2007 innerhalb der Primera Division vom FC Villarreal zu Atletico Madrid
© Getty

Diego Forlan, uruguayischer Fußball-Nationalspieler und bester Spieler der WM in Südafrika, erwägt offenbar einen Wechsel aus Spanien in die englische Premier League.

"Meine Zeit in England war toll, ich habe sie genossen. Sollte ich die Möglichkeit bekommen, zurückzugehen, wäre ich wirklich glücklich", sagte Diego Forlan dem englischen TV-Sender "Sky Sport News".

Der 31 Jahre alte Stürmer steht noch bis 2013 beim spanischen Europa-League-Sieger Atletico Madrid unter Vertrag. Ein Angebot von der Insel hat Forlan, der von Januar 2002 bis Juli 2004 für Manchester United aktiv war, in jüngerer Vergangenheit allerdings nicht erhalten.

Vertrag bei Atletico nicht hinderlich

Dass er noch fast drei Jahre an Atletico gebunden ist, hält Forlan indes nicht für hinderlich. "Wenn ich die Chance auf einen Wechsel habe, werde ich auch gehen. Als ich nach Europa kam, habe ich mein Zuhause und meine Familie zurückgelassen, ich bin also nicht an einen Klub gebunden.

Ich schaue mir nur das beste Angebot an, und wenn ein Wechsel für das Team und mich das Beste ist, sehe ich das nicht als etwas Schlechtes, sondern als etwas Gutes - und gehe", sagte der Angreifer, der mit Uruguay in Südafrika Platz vier belegt hatte.

Primera Division: Atletico Madrid weiter ohne Agüero

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung