Cookie-Einstellungen
Fussball

Villarreal klettert auf den zweiten Platz

SID
Santi Cazorla (l.) spielt seit 2003 für den FC Villarreal
© Getty

Der FC Villarreal hat nach einem 3:2-Sieg beim FC Malaga den zweiten Tabellenplatz erobert. Bester Mann im Team der Gäste war Santi Cazorla als zweifacher Torschütze.

Der FC Villarreal hat sich am Montagabend dank eines 3:2 (3:2)-Erfolgs beim FC Malaga auf den zweiten Platz in der Primera Division verbessert.

Matchwinner aufseiten der Gäste war Santi Cazorla (21./33.) als zweifacher Torschütze, außerdem war Giuseppe Rossi (24.) erfolgreich. Für Malaga schossen Eliseu (4.) und Salomon Rondon (30.) die Tore. Eliseu (41.) flog kurz vor der Halbzeit vom Platz.

Villarreal belegt mit zwölf Punkten und nur einem Zähler Rückstand auf Spitzenreiter FC Valencia den zweiten Platz. Dritter ist zählergleich Titelverteidiger FC Barcelona vor Rekordchampion Real Madrid (11 Punkte).

Primera Division: Der 5. Spieltag im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung