Cookie-Einstellungen
Fussball

Zlatan Ibrahimovic will wohl auf Gehalt bei Milan verzichten

SID

Zlatan Ibrahimovic (40) ist offenbar sogar zu finanziellen Einbußen bereit, sollte er seinen im Juni auslaufenden Vertrag bei der AC Mailand um ein weiteres Jahr verlängern. Das berichtet die Gazzetta dello Sport.

Der unter Problemen mit der Achillessehne leidende Torjäger, der im Milan-Trikot in seiner Karriere 92 Treffer erzielte, soll in der neuen Saison sein Gehalt von sieben Millionen Euro auf zwei Millionen Euro reduzieren, berichtete das Blatt.

Danach winke dem charismatischen Angreifer eine Karriere als Manager bei dem Verein, bei dem er seit 2019 unter Vertrag steht.

Ibrahimovic hatte auch schon zwischen 2010 und 2012 für die Rossoneri gespielt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung