Cookie-Einstellungen
Fussball

Franck Ribery wechselt offenbar zu Serie-A-Aufsteiger Salernitana

Von SPOX/sid
Franck Ribery

Franck Ribery kann es nicht lassen und will seine Profikarriere unbedingt fortsetzen. Nach Gesprächen mit dem Serie-A-Klub Hellas Verona will sich Aufsteiger Salernitana Calcio offenbar die Dienste des 38 Jahre alten Ex-Stars von Bayern München sichern.

Laut der Gazzetta della Sport verhandeln die Verantwortlichen des süditalienischen Provinzklubs mit dem ehemaligen französischen Nationalspieler über ein Engagement für die laufende Saison.

Nach Informationen von Sky Italia ist der Deal sogar schon so gut wie fix. Demnach erhält der Franzose beim Liganeuling einen Einjahresvertrag mit einer Option auf eine weitere Saison. Am kommenden Montag soll der 38-Jährige in Salerno ankommen. Lediglich letzte Vertragsdetails seien noch zu klären.

Sportdirektor Angelo Fabiani hatte bereits gestern gegenüber dem Radiosender Kiss Kiss das Angebot an Ribery bestätigt. "Das Angebot steht, und der Spieler evaluiert es. Wir sind zuversichtlich. Ribery nach Salerno zu bringen, wäre wie der Wechsel von Maradona zu Napoli", sagte Fabiani und begründete seine Hoffnungen: "Das Team ist in allen Bereichen komplett. Wenn ein Sahnehäubchen wie Ribery kommt, lohnt es sich."

Der Oldie ist nach dem Ende seines Vertrages bei der AC Florenz derzeit vereinslos, Ribery möchte in der Serie A bleiben. Salernitana schaffte durch seinen zweiten Platz in der abgelaufenen Serie-B-Saison den Aufstieg in die Eliteklasse.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung