Cookie-Einstellungen
Fussball

Juventus: Merih Demiral kurz vor Wechsel zu Atalanta

Von Romeo Agresti / Oliver Maywurm
Merih Demiral steht beim BVB auf dem Zettel.

Innenverteidiger Merih Demiral steht nach Informationen von SPOX und Goal ganz dicht vor einem Wechsel von Juventus Turin zu Serie-A-Konkurrent Atalanta Bergamo.

Die beiden Klubs werden sich voraussichtlich zunächst auf eine Leihe verständigen. Danach soll Atalanta eine Kaufoption haben, mittels derer man den 23-jährigen Türken für rund 30 Millionen Euro fest verpflichten kann.

Demiral war zuletzt auch mit der AS Rom und Borussia Dortmund in Verbindung gebracht worden. Beim BVB hätte der Nationalspieler der noch gesuchte neue Mann für das Abwehrzentrum werden können.

Nun bleibt Demiral allerdings in Italien, wird mit Atalanta kommende Saison auch in der Champions League vertreten sein. Bei Juventus konnte er sich auch wegen viel Verletzungspech in den letzten zwei Jahren nicht nachhaltig einen Stammplatz erkämpfen.

2019 war Demiral für 18 Millionen Euro von Sassuolo nach Turin gewechselt. Insgesamt bestritt er für Juventus, wo er eigentlich noch bis 2024 unter Vertrag steht, 32 Pflichtspiele.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung