Cookie-Einstellungen
Fussball

Serie A, Szenarien: So kommt Juventus Turin noch in die Champions League

Von SPOX

Der amtierende Meister Juventus Turin spielt eine für seine Verhältnisse schwache Saison. Es droht sogar das Verpassen der Champions League. Am letzten Spieltag kann sich die Alte Dame jedoch noch qualifizieren. Wir zeigen Euch, wie das Team um Starstürmer Cristiano Ronaldo in die Champions League kommt.

Jetzt DAZN-Probemonat sichern und das Finale der Serie A live und in voller Länge verfolgen!

Ausscheiden im Achtelfinale der Champions League, vor dem 38. Spieltag Fünfter in der Liga - für Juventus Turin droht die Saison eine Katastrophe zu werden. Im Falle einer Verfehlung der Champions-League-Plätze würde auch der 2:1-Sieg im Finale der Coppa Italia gegen Atalanta Bergamo am vergangenen Mittwoch wenig Trost schenken.

Serie A: Kampf um die Champions League

HeimGastErgebnis
FC BolognaJuventus Turin1:4
Atalanta BergamoAC Milan0:2
SSC NeapelHellas Verona1:1

Serie A: Blitz-Tabelle

PlatzTeamPunkteTordiff.
1Inter91+54
2Milan79+33
3Atalanta78+44
4Juventus78+39
5Napoli77+45

Serie A: Juventus, AC Mailand, SSC Neapel und Atalanta heute im Liveticker

Das Saisonfinale in Italien könnt Ihr außerdem auch im Liveticker bei SPOX mitverfolgen.

Hier geht's zum Liveticker: Atalanta Bergamo vs. AC Mailand.

Hier geht's zum Liveticker: Bologna vs. Juventus Turin.

Hier geht's zum Liveticker: SSC Neapel vs. Hellas Verona.

Serie A: Bologna vs. Juventus - Die wichtigsten Infos zum Spiel

Der Super-GAU kann jedoch noch verhindert werden, dafür müssen die Turiner am heutigen Sonntag (23. Mai) im Ligafinale jedoch liefern. Der amtierende Meister trifft im Stadio Renato Dall'Ara auf den FC Bologna. Der Anpfiff erfolgt um 20.45 Uhr.

Parallel dazu finden fünf weitere Spiele statt, von denen zwei Partien für die Alte Dame besonders von Bedeutung sind - nämlich Atalanta Bergamo gegen AC Mailand und SSC Neapel gegen Hellas Verona. Juventus ist in der Tabelle der Serie A aktuell Fünfter. Auf den anvisierten vierten Platz (AC Mailand), der die Champions-League-Qualifikation sichern würde, fehlt lediglich ein Punkt.

Ebenso trennt den Tabellendritten SSC Neapel und Juve nur ein Punkt. Auf Platz zwei (Atalanta Bergamo) fehlen drei Punkte. Der Finalgegner aus dem Pokal ist jedoch wegen des verlorenen direkten Vergleichs nicht mehr einholbar. Die Tabellenränge drei und vier werden demnach anvisiert.

Serie A, Szenarien: So kommt Juventus Turin noch in die Champions League

Ob Juventus den Sprung in die Königsklasse schafft, ist also auch abhängig von den Ergebnissen aus den Parallelspielen. Juventus Turin kommt noch in die Champions League, wenn...

  • Juventus sein Spiel gegen Bologna gewinnt und entweder der SSC Neapel oder der AC Mailand verliert.

Falls jedoch der SSC Neapel und der AC Mailand gewinnen, sind die Turiner unabhängig von ihrem Ergebnis auf jeden Fall nicht für die Champions League qualifiziert, weil das Team von Trainer Andrea Pirlo im Dreiervergleich schlechter abschneidet.

Serie A: Juventus, AC Mailand, SSC Neapel und Atalanta heute im TV und Livestream

Die Entscheidungsspiele von heute könnt Ihr alle im Livestream bei DAZN verfolgen. Sowohl als Einzelspiele als auch in der "GoalZone"-Konferenz, in der auch die Entscheidungen des französischen Meisterkampfs gezeigt werden.

Zum Fußballangebot von DAZN zählen neben Partien der Serie A und Ligue 1 auch ausgewählte Spiele der Bundesliga, Primera Division sowie Champions League und Europa League dazu. Auch beim "Netflix des Sports" vorfindbar sind Livestreams zu den US-Sportarten (NBA, NHL, MLB, NFL), Tennis, Darts, Handball, Radsport, Motorsport, Wintersport, Rugby, Wrestling, MMA und Boxen.

Das DAZN-Abonnement kostet im Monat 11,99 Euro und im Jahr 119,99 Euro. Doch davor habt Ihr die Chance, DAZN erst einmal einen Monat lang zu testen.

Serie A: Die Tabelle vor dem 38. Spieltag

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Inter Mailand3784:345088
2.Atalanta Bergamo3790:454578
3.SSC Neapel3785:404576
4.AC Mailand3772:413176
5.Juventus Turin3773:373675
6.Lazio Rom3761:53868
7.AS Rom3766:561061
8.Sassuolo Calcio3762:56659
9.Sampdoria Genua3749:54-549
10.Hellas Verona FC3745:47-244
11.FC Bologna3750:61-1141
12.Udinese Calcio3741:53-1240
13.AC Florenz3747:59-1239
14.FC Genua3746:58-1239
15.ASD Spezia Calcio 20083750:70-2038
16.Cagliari Calcio3743:58-1537
17.FC Turin3749:68-1936
18.Benevento Calcio3739:74-3532
19.FC Crotone3745:92-4722
20.Parma FC3739:80-4120

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung