Cookie-Einstellungen
Fussball

Inter Mailand: Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge schwärmt von Romelu Lukaku

Von SPOX
Romelu Lukaku spielt bei Inter Mailand groß auf.

Karl-Heinz Rummenigge hat Inter-Stürmer Romelu Lukaku in den höchsten Tönen gelobt. Der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern wünscht Inter Mailand den Meistertitel.

"Lukaku ist ein Stürmer, der wirklich für die Mannschaft arbeitet", schwärmte Rummenigge am Rande des Achtelfinal-Hinspiels der Bayern bei Sky Italia. "Er schießt Tore und gibt Assists. Ich mag ihn sehr".

Lukakus Leistung beim 3:0-Derbysieg über den AC Milan imponierte Rummenigge offenbar besonders. "Die Flanke zum Führungstor war außergewöhnlich und zeigte eine tolle Technik, etwas, wofür er oft kritisiert wird", so der 65-Jährige.

Im Meisterschaftsrennen in der Serie A hält der Bayern-Boss zu den Nerazzurri: "Ich bin glücklich, dass Inter nach Jahren des Leidens jetzt einen freudigen Moment erlebt", frohlockte Rummenigge. "Sie sind der große Favorit auf den Scudetto und ich wünsche mir wirklich von ganzem Herzen, dass sie ihn gewinnen, denn die Fans haben es verdient. Ich drücke ihnen die Daumen."

Von 1984 bis 1987 war Rummenigge einst selbst für Inter aktiv gewesen. In 64 Ligaspielen für die Italiener erzielte der Angreifer 24 Treffer.

 

 

 

 

 

 

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung