-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Wechsel von Schalke zu Juventus: Verzögerung bei McKennies Vertragsunterzeichnung

SID
Weston Meckennie hat seine medizinische Untersuchung bei Juventus Turin bereits absolviert.

Mittelfeldspieler Weston McKennie muss nach dem überstandenen Medizincheck noch auf seine Vertragsunterzeichnung beim italienischen Rekordmeister Juventus Turin warten.

Wie die Gazzetta dello Sport berichtet, fehlen noch einige Dokumente. Es wird damit gerechnet, dass der Kontrakt Anfang nächster Woche unterzeichnet wird.

Nach Informationen des kicker soll McKennie zunächst für ein Jahr und eine Gebühr von sechs Millionen Euro ausgeliehen werden. Die Kaufoption beinhaltet angeblich eine Ablöse von weiteren 18 Millionen Euro.

McKennie nahm am Freitagnachmittag an einem Training der Bianconeri teil. Dabei traf er auf den neuen Juve-Coach Andrea Pirlo und schrieb Autogramme für die Fans.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung