Fussball

Juventus Turin gegen FC Turin heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Heute kommt es zum Stadtderby zwischen Juventus und dem FC Turin.

Zum Auftakt des 30. Spieltages der Serie A kommt es zum Stadtderby zwischen Juventus und dem FC Turin, in dem die Alte Dame der neunten Meisterschaft in Serie ein weiteres Stück näher kommen will. Hier erfahrt Ihr, wo das Spiel gezeigt wird.

Schaue das Turiner Stadtderby und alle weiteren Spiele der Serie A live bei DAZN. Hier geht es zum gratis Probemonat.

Juventus Turin - FC Turin: Wann findet das Derby della Mole statt?

Juventus empfängt den FC Turin am heutigen Samstag um 17.15 Uhr im heimischen Allianz Stadium.

Juventus Turin - FC Turin heute live im TV und Livestream sehen

Das Spiel wird live und exklusiv vom Streamingdienst DAZN übertragen. Dort laufen die Vorberichte ab 17 Uhr mit folgendem Personal:

  • Moderator: Christoph Stadtler
  • Kommentator: Carsten Fuß
  • Experte: Christian Bernhard

Neben dem Derby della Mole zeigt DAZN auch sämtliche andere Partien der Serie sowie die wichtigsten Spiele der nationalen Pokalwettbewerbe. Darüber hinaus seht Ihr dort auch alle Spiele der LaLiga und der Ligue 1. Auch Spiele der Bundesliga, Champions League und Europa League hat der Streamingdienst im Programm.

Aber auch falls Ihr noch andere Sportarten neben dem Fußball sehen wollt, seid Ihr hier richtig. So besitzt DAZN die Rechte für die großen PDC-Turniere, die WTA-Tour, die Motorrad-Weltmeisterschaft, die wichtigsten Boxkämpfe und viele weitere hochkarätige Events.

Hier könnt ihr euch einen kostenlosen Probemonat sichern. Solltet ihr das Programm im Anschluss weiter nutzen wollen, kostet es Euch entweder 11,99 Euro im Monat oder 119,99 Euro im günstigeren Jahresabonnement.

Juventus Turin gegen den FC Turin heute live im Liveticker

Bei SPOX werdet Ihr aber auch ohne Livebilder über alle Tore, Chancen und Karten informiert. Mit dem Liveticker bleibt Ihr die ganze Zeit über alle Spielereignisse auf dem Laufenden.

Juventus Turin: Abschluss weiter verbessern

Auch wenn Juventus die letzten sechs Spiele in der Liga allesamt gewonnen hat, sieht Rodrigo Betancur noch Steigerungspotenzial bei seiner Mannschaft: "Wir müssen uns immer noch verbessern. Wir arbeiten gut, aber es fehlt uns noch etwas beim Abschluss. Wir spielen aggressiver, das müssen wir auch in den nächsten Spielen machen."

Coach Maurizio Sarri zeigt sich derweil erfreut über die verbesserte Zusammenarbeit seiner Stürmer Cristiano Ronaldo und Paulo Dybala: Sie suchen den anderen viel häufiger als zuvor und bringen sich gegenseitig Vorteile. Ich sehe es im Training und der Beweis sind die Tore, die sie erzielen."

FC Turin: Aus Abstiegskampf fernhalten

Mit vier Punkten aus vier Spielen ist der FC Turin mittelmäßig aus der Corona-Pause wiedergekommen. Zuletzt gab es sogar zwei Niederlagen in Folge, sodass die Mannschaft wieder näher an die Abstiegsplätze heranrutschte.

Neun Spieltage vor Schluss hat der Verein allerdings noch sechs Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze.

Juventus Turin - FC Turin im Derby della Mole: Bilanz und letzte Duelle

Von 152 Derbys della Mole konnte Juve mit 73 Siegen fast die Hälfte gewinnen. Der FC Turin kommt hingegen auf 36 Erfolge, in 43 Spielen gab es keinen Sieger.

DatumHeimGastErgebnis
02.11.2019FC TurinJuventus0:1
03.05.2019JuventusFC Turin1:1
15.12.2018FC TurinJuventus0:1
18.02.2018FC TurinJuventus0:1
03.01.2018JuventusFC Turin2:0
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung