Fussball

Serie A: Trainer Simone Inzaghi vor langfristiger Vertragsverlängerung bei Lazio Rom

SID
Simone Inzaghi ist seit 2016 Trainer der Laziali.

Lazio-Rom-Trainer Simone Inzaghi soll bis 2023 in der italienischen Hauptstadt bleiben. Der bis 2021 laufende Vertrag des 44-Jährigen soll vorzeitig um zwei Jahre verlängert werden. Laut Gazzetta dello Sport wird Inzaghis Gehalt von 2 Millionen Euro auf 2,5 Millionen Euro pro Saison erhöht.

Seit 2016 trainiert Inzaghi den Hauptstadtklub, der auf Platz zwei der Tabelle der Serie A rangiert. Inzaghi spielte selbst mehrere Jahre bei Lazio und war 2016 für seinen ersten Job als Trainer nach Rom zurückgekehrt.

Lazio macht derweil Druck für einen Wiederbeginn der seit dem 9. März wegen der Corona-Pandemie unterbrochenen Serie-A-Meisterschaft. Die italienische Regierung will am 28. Mai über die Fortsetzung der Serie A ab dem 13. Juni entscheiden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung