Fussball

Serie A: AC Milan gibt Diagnose bei Verletzung von Zlatan Ibrahimovic bekannt

Von SPOX

Die AC Mailand hat bezüglich der Verletzung von Zlatan Ibrahimovic Entwarnung gegeben. Der Schwede habe sich "im gestrigen Training eine Verletzung seines rechten Schollenmuskels zugezogen", teilte der Klub mit.

Am Montag war sogar darüber spekuliert worden, dass der 38-Jährige sich möglicherweise die Achillessehne gerissen habe und somit auch ein Karriereende im Bereich des Möglichen gewesen sei . Dieser Verdacht bestätigte sich allerdings nicht.

"Die Achillessehne ist perfekt intakt. Der Spieler wird sich in zehn Tagen einem Scan unterziehen", heißt es im Statement weiter.

Der Stürmer war nach der durch die Corona-Pandemie bedingten Pause in der letzten Woche wieder ins Training eingestiegen. Die Serie A pausiert seit dem 9. März, Verband und Liga hoffen auf einen Restart der Liga am 13. Juni.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung