Fussball

Ex-Milan-Star Robinho verrät: Zlatan Ibrahimovic gewann Jiu-Jitsu-Kampf gegen Gennaro Gattuso

Von SPOX
Sogar das Jubeln bei Ibrahimovic und Gattuso sah manchmal wie ein Kampf aus.

Der ehemalige Milan-Angreifer Robinho hat eine lustige Anekdote aus seiner Zeit bei den Rossoneri zum Besten gegeben und verraten, dass Zlatan Ibrahimovic und Raubein Gennaro Gattuso sich einst in einem Jiu-Jitsu-Kampf duellierten.

"In einer Trainingseinheit forderte er Gattuso zu einem Jiu-Jitsu-Kampf heraus", erinnerte sich der Brasilianer im Gespräch mit der spanischen Sportzeitung Marca. Er führte aus: "Auf der einen Seite der knallharte Verteidiger, der Martial Arts konnte, gegen Zlatan, der den schwarzen Gürtel im Judo hat. Wer gewonnen hat? Zlatan gewinnt immer."

Robinho über Ibra: "Ist er arrogant? Ja, natürlich"

Außerdem erklärte Robinho, dass Ibrahimovics bisweilen selbstverliebtes Auftreten nicht gespielt sei. "Für mich ist er alles, was ein Stürmer sein sollte: Entertainer und Sieger. Ist er arrogant? Ja, natürlich, aber auf eine gute Weise. Er hat einfach unglaubliches Vertrauen in sein eigenes Talent."

Robinho stand zwischen 2010 und 2015 bei Milan unter Vertrag, im letzten Vertragsjahr war er an Heimatklub FC Santos verliehen. Mittlerweile geht der Edeltechniker beim türkischen Klub Basaksehir auf Torejagd.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung