Fussball

Kevin-Prince Boateng: "Würde nur zu AC Milan zurückkehren"

Von SPOX
Der extrovertierte Prince Boateng spielte in 2010 und 2016 für den AC Milan.

Besiktas-Profi Kevin-Prince Boateng hat verraten, dass er sich von all seinen Ex-Klubs nur eine Rückkehr zur AC Milan vorstellen kann.

"Ich werde immer und ausschließlich Milan sagen", erklärte der 33-Jährige im Gespräch mit Sportweek, der Beilage der Gazzetta dello Sport: "Milan war immer eine Herzensangelegenheit", ergänzte er.

Der frühere Bundesliga-Profi spielte zwischen 2010 und 2016 zweimal für die Italiener, mit denen er 2011 den Scudetto gewann. Die Engagements wurden lediglich von seiner Zeit bei Schalke 04 unterbrochen.

Prince über Karriereende: "bei Hertha, dort wo alles begann"

Gleichzeitig betonte der gebürtige Berliner, dass er seine Laufbahn bei der Hertha ausklingen lassen möchte. "Ich möchte meine Karriere bei Hertha beenden, dort, wo alles begann", sagte Boateng und schob nach: "Mein Ziel ist es, im Mittelkreis im Olympiastadion eine Ehrenrunde zu machen."

Der frühere Nationalspieler Ghanas stammt aus der Jugend der Hauptstädter. Aktuell ist er von der AC Florenz an den Süper-Lig-Klub Besiktas ausgeliehen.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung