Fussball

AS Rom: FC Sevilla macht Everton im Rennen um Cengiz Ünder offenbar Konkurrenz

Von SPOX
Cengiz Ünder hat offenbar Interessenten aus England und Spanien.

Der spanische Erstligist FC Sevilla ist offenbar ins Rennen um Offensivmann Cengiz Ünder von der AS Rom eingestiegen. Das berichtet das Fußballportal fichajes.

Demnach habe Ex-Roma-Boss Monchi, der mittlerweile für Sevilla arbeitet, den türkischen Nationalspieler ins Visier genommen.

Carlo Ancelotti will Ünder angeblich zum FC Everton locken

Neben Sevilla soll auch der FC Everton mit Trainer Carlo Ancelotti um die Dienste Ünders buhlen. Ancelotti gilt als Fan des Angreifers, bereits zu seinen Zeiten als Napoli-Coach soll der Italiener Ünder auf dem Wunschzettel gehabt haben.

Ünder wird seit vielen Monaten mit einem Abgang aus der Ewigen Stadt in Verbindung gebracht. Sein Vertrag bei den Giallorossi läuft noch bis 2023.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung