Fussball

Juventus Turin: Sami Khedira zurück im Mannschaftstraining

SID
Jonathan Tah kann Bayer Leverkusen offenbar im Sommer für 40 Millionen Euro verlassen.

Weltmeister Sami Khedira (32) hat nach seiner Knie-OP im Dezember wieder das Training bei Juventus aufgenommen. Der 32-Jährige konnte früher als von den Ärzten vorhergesagt wieder mit dem Teamtraining beginnen, berichtete der Corriere dello Sport.

Der 32-Jährige twitterte ein Foto von sich während der Trainingseinheit und schrieb dazu: "Zurück beim Team. Wie sehr ich das vermisst habe."

Nach der Operation am linken Knie Anfang Dezember hatten die Ärzte ein Comeback Khediras erst für Anfang März vorhergesagt.

Laut dem Blatt könnte Juve-Coach Maurizio Sarri Khedira bereits beim Champions-League-Duell gegen Olympique Lyon am 26. Februar einsetzen.

Khedira hatte sich in dieser Saison einen Stammplatz erkämpft und gehörte auch in der Königsklasse zur Stammformationen der Alten Dame.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung