Fussball

FC Turin: Moreno Longo nach Trainerwechsel neuer Coach

SID
Moreno Longo trainierte zuletzt Frosinone Calcio.

Beim italienischen Erstligisten FC Turin kommt es zu einem Trainerwechsel: Der 43-jährige Moreno Longo übernimmt für den glücklosen Coach Walter Mazzarri.

Zuvor einigte sich Mazzarri mit dem Klub auf die Auflösung seines ursprünglich bis Ende Juni laufenden Vertrags, teilte der Verein auf seiner Homepage mit.

Ersetzt wird der toskanische Coach durch Longo, der Frosinone Calcio in der Saison 2018/19 in der Serie A gecoacht hatte. Mazzarri, Ex-Cheftrainer des englischen Premier-League-Clubs FC Watford, saß seit Januar 2018 auf der Trainerbank der Turiner. Torino zog die Konsequenzen aus der 0:4-Pleite bei US Lecce am vergangenen Sonntag.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung