Fussball

Juventus Turin zeigt angeblich Interesse an Santos-Talent Kaio Jorge

Von SPOX
Kaio Jorge hat noch einen Vertrag bis 2021 beim FC Santos.

Serie-A-Rekordmeister Juventus Turin verfolgt mit Interesse die Entwicklung des brasilianischen Junioren-Nationalspielers Kaio Jorge. Das berichtet der Corriere dello Sport. Der 18-Jährige gilt beim FC Santos als großes Sturmtalent und ist bei dem Traditionsverein auf dem dauerhaften Sprung in den Profikader.

Gemäß des Berichts weckt Jorge, der mittlerweile auch in Santos' erster Mannschaft debütiert und vier Profi-Einsätze absolviert hat, auch bei anderen Vereinen aus Europa Begehrlichkeiten. Dazu trugen auch seine Leistungen bei der U17-WM 2019 bei, als er Brasilien mit fünf Treffern zum Titel schoss und unter anderem als Torschütze im Endspiel gegen Mexiko glänzte.

Juventus: Kommt Ryan Gravenberch von Ajax Amsterdam?

Der Vertrag des Teenagers läuft noch bis 2022, die festgeschriebene Ablösesumme darin beträgt 50 Millionen Euro.

Jorge ist nicht das einzige Talent, das am Sonntag mit Juventus in Verbindung gebracht wird: Die Bianconeri sollen gemäß Tuttosport außerdem ein Auge auf Ajax Amsterdams Mittelfeldhoffnung Ryan Gravenberch (17) geworfen haben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung