Fussball

Juventus-Verteidiger Merih Demiral glaubt an EM-Teilnahme mit der Türkei

Von SPOX
Merih Demiral glaubt nach seiner schweren Knieverletzung weiterhin an eine Teilnahme an der EM mit der Türkei.

Verteidiger Merih Demiral von Juventus Turin glaubt nach seiner schweren Knieverletzung weiterhin an eine Teilnahme an der Europameisterschaft mit der Türkei im Sommer.

"Nach der bitteren Verletzung beim gestrigen Spiel möchte ich mich bei allen für ihre Unterstützung bedanken", schrieb der 21-Jährige auf Twitter. "Ich werde noch stärker zurückkommen. Wir sehen uns bei der Europameisterschaft!"

Demiral verletzte sich am Sonntagabend beim 2:1-Auswärtssieg gegen die AS Rom. Am Montag teilte Juve mit, dass beim Innenverteidiger eine Verletzung des Kreuzbandes sowie des Meniskus festgestellt wurde.

Die türkische Nationalmannschaft startet am 12. Juni gegen Italien in die EM. Die weiteren Gruppengegner sind Wales und die Schweiz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung