Fussball

Juventus-Angreifer Mario Mandzukic bevorzugt wohl Wechsel zum FC Bayern - mögliche Rückkehr abgelehnt?

Von SPOX
Juventus-Angreifer Mario Mandzukic bevorzugt offenbar eine Rückkehr zum FC Bayern München, der deutsche Rekordmeister zeigt jedoch wenig Interesse an einer Verpflichtung des Kroaten. Das berichtet Calciomercato.

Juventus-Angreifer Mario Mandzukic bevorzugt offenbar eine Rückkehr zum FC Bayern München, der deutsche Rekordmeister zeigt jedoch wenig Interesse an einer Verpflichtung des Kroaten. Das berichtet Calciomercato.

Demnach strebe der 89-fache kroatische Nationalspieler einen Wechsel in die Bundesliga an, Mandzukic scheint einem erneuten Engagement bei den Münchnern nicht abgeneigt zu sein. Die Klubverantwortlichen des FC Bayern sind wohl jedoch nicht darum bemüht, Mandzukic eine Rückkehr zu ermöglichen.

Der 33-Jährige, der unter Juve-Coach Maurizio Sarri kaum noch eine Rolle spielt und kürzlich vom Training freigestellt wurde, wird die Bianconeri im Winter aller Voraussicht nach verlassen.

Als etwaige Abnehmer gelten unter anderem Manchester United, der FC Sevilla sowie West Ham United. Die kolportierte Ablöse für Mandzukic, dessen Vertrag in Turin bis 2021 läuft, beträgt rund fünf Millionen Euro.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung