Fussball

Serie A: Ribery-Assist bei erstem Florenz-Sieg - Inter holt Tabellenführung zurück

SID
AC Florenz hat am fünften Spieltag der Serie A den ersten Saisonsieg gefeiert. Beim 2:1 (1:0)-Erfolg gegen Sampdoria Genua lieferte der ehemalige Bayern-Spieler Franck Ribery den Assist zum zwischenzeitlichen 1:0.

AC Florenz hat am fünften Spieltag der Serie A den ersten Saisonsieg gefeiert. Beim 2:1 (1:0)-Erfolg gegen Sampdoria Genua lieferte der ehemalige Bayern-Spieler Franck Ribery den Assist zum zwischenzeitlichen 1:0.

Inter Mailand holte sich derweil die Tabellenführung zurück. Das Team von Trainer Antonio Conte gewann das Spitzenspiel des fünften Spieltages gegen Lazio Rom 1:0 (1:0) und schob sich mit der perfekten Ausbeute von 15 Punkten wieder an Rekordmeister Juventus Turin (13) vorbei.

Danilo D'Ambrosio erzielte nach 23 Minuten per Kopf den Siegtreffer für die Gastgeber. Verfolger Juve hatte sich am Dienstag ohne Superstar Cristiano Ronaldo mit 2:1 bei Aufsteiger Brescia Calcio durchgesetzt.

Liverpool-Bezwinger SSC Neapel mit dem früheren Bayern-Trainer Carlo Ancelotti musste gegen Cagliari Calcio eine überraschende 0:1 (0:0)-Niederlage hinnehmen. Innenverteidiger Kalidou Koulibaly sah zudem kurz vor Schluss wegen unsportlichen Verhaltens die Rote Karte.

AS Rom, Gruppengegner in der Europa-League von Borussia Mönchengladbach, erlitt beim 0:2 (0:0) gegen Atalanta Bergamo die erste Saisonniederlage und verpasste den Sprung in die Champions-League-Ränge.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Inter Mailand510:1915
2.Juventus Turin59:5413
3.Atalanta Bergamo511:8310
4.SSC Neapel513:949
5.Cagliari Calcio58:539
6.AS Rom510:918
7.FC Bologna57:618
8.Lazio Rom57:437
9.Sassuolo Calcio510:826
10.FC Turin46:606
11.Brescia Calcio56:7-16
12.AC Mailand42:3-16
13.Parma FC55:7-26
14.Lecce56:11-56
15.AC Florenz58:9-15
16.Hellas Verona FC53:4-15
17.FC Genua57:9-25
18.Udinese Calcio52:5-34
19.SPAL55:11-63
20.Sampdoria Genua53:11-83
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung