Fussball

Juventus Turin: Giorgio Chiellini erleidet Kreuzbandverletzung

Von SPOX
Giorgio Chiellini muss in den kommenden Tagen operiert werden.

Der italienische Serienmeister Juventus Turin muss in den kommenden Monaten auf Innenverteidiger Giorgio Chiellini verzichten. Wie die Bianconeri am Freitagabend mitteilten, hat sich der 35-Jährige eine Kreuzbandverletzung zugezogen.

Die Verletzung erlitt der Kapitän im Freitagstraining. Es ist davon auszugehen, dass Juve den Rest der Hinrunde auf den 35-Jährigen verzichten muss. Chiellini wird sich in den kommenden Tagen einer Operation unterziehen.

Neben Chiellini stehen mit Matthijs de Ligt, Daniele Rugani, Leonardo Bonucci und Merih Demiral vier weitere Innenverteidiger im Kader von Trainer Maurizio Sarri. Sollten die Bianconeri dennoch einen Ersatzmann für den Kapitän verpflichten wollen, hätten sie noch bis kommenden Montag Zeit.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung