Fussball

Gonalons zum Medizincheck bei Rom

SID
Nach 334 Pflichtspielen für Lyon wechselt Maxime Gonalons zum AS Rom

Maxime Gonalons ist zum Medizincheck in Rom eingetroffen. Zuletzt bestätigte sein bisheriger Klub Olympique Lyon den Transfer zur AS Rom.

Der Vertrag des 28-Jährigen bei den Franzosen lief noch bis 2018. Die Giallorossi sicherten sich die Dienste des Mittelfeldspielers für fünf Millionen Euro. In der italienischen Hauptstadt wird er Medienberichten zufolge 2,5 Millionen Euro jährlich verdienen.

Gonalons spielte seit seiner Jugend für die Lyonnais. Seit seinem Debüt im Jahr 2009 lief er insgesamt 334-mal für den siebenmaligen französischen Meister auf. Dabei verbuchte er 13 Treffer und zwölf Vorlagen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung