Cookie-Einstellungen
Fussball

Oriali neuer Teammanager Italiens

SID
Gabriele Oriali ist der neue Teammanager der italienischen Nationalmannschaft
© getty

Der italienische Verband FIGC schafft nach dem enttäuschenden WM-Abschneiden veränderte Strukturen und setzt personell neue Akzente. Gabriele Oriali, Weltmeister von1982, ist zum neuen Teammanager der Azzurri berufen worden. Dies teilte der Verband am Dienstag mit.

Der 61-Jährige wird eng mit dem neuen Auswahltrainer Antonio Conte zusammenarbeiten. Oriali zählte zu den Starspielern von Inter Mailand und des AC Florenz in den 80er Jahren. Der Lombarde hatte lange Zeit als Manager in mehreren italienischen Klubs gearbeitet, darunter dem FC Bologna, FC Parma und bei Inter Mailand.

Der viermalige Weltmeister Italien war bei der WM in Brasilien in der Vorrunde gescheitert, daraufhin waren Trainer Cesare Prandelli und Verbands-Chef Giancarlo Abete zurückgetreten.

Die Serie A im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung