Cookie-Einstellungen
Fussball

Medien: Milan erzielt Einigung

SID
Mario Balotelli steht im Fokus des FC Liverpool
© getty

Der AC Milan hat in den Verhandlungen mit dem englischen Traditionsklub FC Liverpool offenbar Einigung über einen Transfer des italienischen Nationalstürmers Mario Balotelli erzielt. Dies berichten italienische Medien am Donnerstag, allerdings müssen sich die Reds noch mit Italiens EM-Helden von 2012 einigen.

Der 24-Jährige erklärte am Mittwochnachmittag bei Sky Italia: "Heute ist mein letzter Tag in Mailand, ich gehe nach Liverpool" Zuvor hatten italienische Medien von einer Übereinkunft der Klubs berichtet.

Balotelli würde nach gut eineinhalb Jahren bei Milan wieder in die englische Premier League zurückkehren. Liverpool soll bereit sein, 22 Millionen Euro für den Angreifer zu zahlen. Balotelli, dessen Vertrag bei den Lombarden noch bis 2017 läuft, winkt bei den Reds ein Vierjahresvertrag mit einem Jahresgehalt von angeblich sechs Millionen Euro netto.

Bei den Mailändern verdient er vier Millionen Euro pro Jahr plus Boni. Balotelli spielte bereits zwischen 2010 und 2013 für Manchester City in der Premier League.

Mario Balotelli im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung