Cookie-Einstellungen
Fussball

Milan trennt sich nach 18 Jahren von Ambrosini

SID
Eine Legende geht: Massimo Abrosini hält seit 18 Jahren die Knochen für Milan hin
© getty

Nach 18 Jahren trennen sich die Wege des AC Mailand und seines Kapitäns Massimo Ambrosini. Der Verein wird den Vertrag des 36 Jahre alten Mittelfeldspielers nicht verlängern.

Das teilte Milans Geschäftsführer Adriano Galliani mit. Ambrosini will jedoch weitermachen und führt derzeit Gespräche mit West Ham United, sagte sein Berater Moreno Reggi. Neuer Kapitän Milans soll Torwart Christian Abbiati werden.

Massimo Ambrosini im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung