Cookie-Einstellungen
Fussball

Medien: AC Milan hat Nemanja Vidic im Visier

Von Marco Nehmer
Nemanja Vidic gewann mit United fünf Mal die Meisterschaft und 2008 die Champions League
© getty

Englischen Medienberichten zufolge soll sich der AC Milan um Nemanja Vidic bemühen. Mit Ezequiel Garay von Benfica Lissabon soll bereits ein Ersatz für den serbischen Innenverteidiger von Manchester United bereitstehen.

Wie der "Mirror" berichtet, könnte sich nach über sieben Jahren im Old Trafford der Abgang von United-Kapitän Nemanja Vidic anbahnen. Der verletzungsanfällige 31-Jährige soll auf dem Zettel von Milan stehen. Die Rossoneri suchen nach einem hochkarätigen Nebenmann für Abwehrchef Philippe Mexes.

Die Italiener spekulieren dem Blatt entsprechend darauf, dass United kurz vor der Verpflichtung von Ezequiel Garay stehe. Der 26-jährige Argentinier in Diensten von Benfica Lissabon wird seit geraumer Zeit mit einem Wechsel in die Premier League in Verbindung gebracht.

Verletzungspech beim Serben

Vidic wechselte im Dezember 2005 von Spartak Moskau auf die Insel zu Manchester United. Unter Sir Alex Ferguson avancierte der serbische Nationalspieler zum Leistungsträger, gewann fünf Mal die Meisterschaft und 2008 die Champions League.

Im Dezember 2011 riss ihm das Kreuzband, was ihn zu einer siebenmonatigen Pause zwang. Auch in der vergangenen Saison war er wiederholt von Verletzungspech geplagt. Zwei Monate musste er wegen einer Knieverletzung pausieren. Vidics Vertrag in Manchester läuft noch bis 2014.

Nemanja Vidic im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung