Cookie-Einstellungen
Fussball

Ligue 1: PSG muss in Monaco auf Lionel Messi verzichten

SID
Lionel Messi wurde nach dem CL-Aus von den eigenen PSG-Fans ausgepfiffen.

Der sechsmalige Weltfußballer Lionel Messi steht dem französischen Tabellenführer Paris Saint-Germain am Sonntag (13.00 Uhr) in der Ligue-1-Partie bei der AS Monaco aufgrund einer Grippe nicht zur Verfügung.

Dies gab PSG am Samstag bekannt. Der argentinische Ausnahmespieler leidet schon seit zwei Tagen an der Erkrankung.

Ebenfalls nicht zur Verfügung stehen bei Paris Abwehr-Ass Sergio Ramos (Wadenverletzung) und der Spanier Juan Bernat (Trainingsrückstand), einst im Dress von Bayern München, der spanische Mittelfeldspieler Ander Herrera (Augeninfektion) und der argentinische Angreifer Angel Di Maria (Oberschenkelblessur).

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung