Cookie-Einstellungen
Fussball

Messi zu PSG? Sportchef Leonardo befeuert Gerüchte: "Wird immer auf der Liste stehen"

Von SPOX
Messis Zukunft ist unklar.

PSG-Sportchef Leonardo hat die Gerüchte um einen möglichen Sommerwechsel von Barcelonas Superstar Lionel Messi nochmals befeuert.

"Große Spieler wie Messi werden immer auf der PSG-Liste stehen", erklärte der 51-Jährige im Gespräch mit France Football. Der französische Serienmeister befinde sich "am großen Tisch der Vereine, die die Angelegenheit genau verfolgen. Genau genommen, nein, wir sitzen noch nicht, aber unser Stuhl ist für alle Fälle reserviert."

"Vier Monate sind im Fußball eine Ewigkeit, besonders in dieser Zeit", fügte Leonardo jedoch mit Blick auf Messis Vertragsende im Juni an. Mit Ablauf seines Arbeitspapiers wäre der Argentinier ablösefrei auf dem Markt. Seit Januar dieses Jahres darf der 33-Jährige bereits mit anderen Vereinen über seine Zukunft verhandeln. Nach Informationen von SPOX und Goal wurde der sechsfache Ballon-d'Or-Sieger aber bislang von keinem Klub kontaktiert.

Messi-Wechsel zu PSG? Leonardo hält Einigung für möglich

Grundsätzlich hält Leonardo eine Einigung mit dem Offensivstar durchaus für möglich, wenn alle beteiligten Parteien offen für Gespräche seien.

Neben den Parisern gilt auch Manchester City mit Messis Förderer Pep Guardiola als heißer Anwärter auf die Dienste des argentinischen Nationalspielers.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung