Cookie-Einstellungen
Fussball

PSG: Kylian Mbappe erklärt Zögern bei der Vertragsverlängerung

Von SPOX
Verlängert Kylian Mbappe bei PSG?

Starstürmer Kylian Mbappe hat nach dem 4:0-Sieg gegen HSC Montpellier über seine mögliche Vertragsverlängerung bei Paris Saint-Germain gesprochen und betont, sich bei seinem aktuellen Verein sehr wohl zu fühlen. "Ich denke darüber nach und versuche nicht, Zeit zu schinden. Falls ich unterschreibe, werde ich für eine lange Zeit bleiben, deshalb muss ich darüber nachdenken", sagte der 22-Jährige am Freitag gegenüber Telefoot.

Sportdirektor Leonardo hatte im Dezember verkündet, dass man in den Verhandlungen mit Mbappe und Neymar Fortschritte mache. Trotz bislang ausstehender Einigung betonte der französische Angreifer: "Ich bin hier sehr glücklich. Die Fans und der Verein haben mir immer geholfen. Ich werde darüber nachdenken, was ich in den nächsten Jahren machen, wo ich sein möchte."

Auf die Aussagen Mbappes angesprochen, meinte der neue PSG-Trainer Mauricio Pochettino nach der Begegnung: "Ich bin nicht hier, um zu kommentieren, was meine Spieler sagen. Aber es ist klar, dass dies entscheidende Worte sind. Er ist ein fundamentaler Spieler für PSG. Ich hoffe, er wird noch viele Jahre bei uns sein", so der 48-Jährige.

Mbappe steht bei PSG noch bis 2022 unter Vertrag. Auch deshalb war der französische Nationalspieler in den letzten Monaten mit einem Abschied zu Real Madrid oder dem FC Liverpool in Verbindung gebracht worden.

Gegen HSC Montpellier verbuchte der Stürmer am Freitag zwei Tore und einen Assist (hier gibt's die Highlights des 4:0 im VIDEO).

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung